Veranstaltungsübersicht

Veranstaltungssuche  

Anmeldecode    

Eine Veranstaltung verfügbar
Datum 30.01.2020
18:00 - 20:00 Uhr
Beschreibung Im Mittelpunkt von Strafverfahren stehen Angeklagte. Kommen dadurch Rechte von Opfern zu kurz? Ein Strafverfahren belastet Opfer einer Straftat oftmals erneut, sei es durch die Dokumentation von körperlichen Folgen einer Gewalttat, die Erstattung einer Strafanzeige, polizeiliche Vernehmungen oder Zeugenaussagen vor Gericht. Hamburg ist mit seiner seit 25 Jahren bestehenden Zeugenbetreuung ein Vorreiter in Sachen Opferschutz. Auch die Rechtsmedizin leistet hierzu ihren Beitrag. Doch wie kann im S ...
Ort Medizinhistorisches Museum des UKE
Martinistraße 52 - Gebäude N30
20246 Hamburg
Die Veranstaltung ist ausgebucht.